Login
Termine

Aktuelle Termine

07.01.2019 + 12.01.2019: Gerechtigkeit für Stella!

+++ UPDATE +++
Stand 02.01.2019

Das Verfahren gegen die Mitarbeiter wurde gegen eine Geldauflage vorläufig eingestellt.
Trotzdem bzw. gerade deswegen wird es Aktionen geben. Anders als geplant findet die Aktion von SOKO Tierschutz nun am Samstag, den 12.01. statt. Aktuelle Infos gibt es hier.

Die Aktion am Montag, den 07.01. findet wie geplant statt und wird von Tübinger Aktivist*innen organisiert.

 

Am 07. Januar 2019 stehen die drei Hauptverantwortlichen für die grausamen Tierversuche an den Affen im Tübinger Max-Planck-Institut vor Gericht. Vorwurf Tierquälerei, speziell an Stella und weiteren Tieren.

Wann: Montag, 07.01.2019 ab 8.00 Uhr
Wo: Amtsgericht Tübingen, Dobelstr. 14, 72074 Tübingen

Menschen für Tierrechte - Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V. ist nicht Veranstalter dieser Demonstration. Seit Bekanntwerden der schlimmen Vorgänge im MPI waren wir jedoch immer mit dabei.

 

 

19.01.2019: Infoabend Vegetarische/Vegane Ernährung

Welche Gründe gibt es für eine vegetarische/vegane Lebensweise? Wie kann vegetarische/vegane Kost aussehen? Worauf sollte man achten?

Wir möchten an diesem Abend allen Interessierten einen Einblick in die vegetarisch/vegane Lebensweise ermöglichen. In dieser geschützten Runde können alle Fragen zum Thema vegetarische/vegane Ernährung und Lebensweise gestellt werden.

Wann? Samstag, 19.01. 2019, 17 Uhr
Wo?
In unserer Geschäftsstelle in Stuttgart (Hasenbergsteige 15, SB Haltestelle Schwabstraße)

Wichtig:
Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt! Deshalb bitten wir um eine verbindliche Anmeldung an stiem@tierrechte-bw.de. Anmeldeschluss: Dienstag, der 15.1.19, 22 Uhr.

Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl muss die Veranstaltung leider ausfallen.

Ablauf
Wir werden kurze informative Beiträge vorbereiten, anschließend dürfen natürlich Fragen gestellt werden oder diskutiert werden.
Damit wir praktisch direkt einsteigen können, wird es eine Art Mitbring-Buffet geben. Dieses soll jedoch vegan sein, sodass sich alle bedienen können. Falls hierfür Anregungen benötigt werden, vermitteln wir sehr gerne einfache Rezepte, die für Einsteiger*innen geeignet sind.
Falls im Anschluss noch Zeit und Lust da ist, können wir gemeinsam einen thematisch passenden Film anschauen.





© Tierrechte Baden-Württemberg