Login
Termine

Aktuelle Termine

20.07.2019 I ab 14.00 Uhr I Stuttgart Schloßplatz

Demonstration  Für die Schließung aller Schlachthäuser

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr, wird Stuttgart auch 2019 Teil der weltweiten Demosntrationsreihe sein.

Mit einem Lautsprecherwagen und Megaphonen ziehen wir durch die Stuttgarter Innenstadt, um den Tieren unüberhörbar eine Stimme zu geben. Banner, Schilder und Fahnen zum Thema stellen wir bereit, dazu auch Tiermasken und Kostüme. Für eine stärkere Außenwirkung wäre es schön, wenn alle in Rot gekleidet kommen.

Nach dem Protestzug findet diesmal zusätzlich bis 20.00 Uhr eine Vegan Demo auf dem Schlossplatz statt. Mit dieser passiven Demonstrationsform zeigen wir, dass Veganismus viele Gesichter hat.

Aktuelle Infos zur Veranstaltung gibt es hier.


 

Veranstaltungshinweise

An dieser Stelle weisen wir auf Veranstaltungen anderer Organisationen und Institutionen hin.
Menschen für Tierrechte - Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V. ist nicht Veranstalter und somit nicht verantwortlich für die Veranstaltungen und deren Inhalte.

 

 

02.04.2019 I 18.30-20.30 Uhr I vhs stuttgart, TREFFPUNKT Rotebühlplatz

vhs-Veranstaltung  Tierethik - "Die Ware Tier"

Die industrielle Massentierhaltung mit der Aufzucht und Haltung von (sogenannten) Nutztieren unter qualvollen Bedingungen zur Befriedigung von Konsum- und Modeinteressen wird immer häufiger unter ethischen und moralischen Gesichtspunkten hinterfragt. Was können Verbraucher und Verbraucherinnen tun, wenn das Wohl der Tiere und ihre natürlichen Grundbedürfnisse in der Massentierhaltung immer weiter dem Profit und den ökonomischen Interessen in einer  Weise untergeordnet wird, dass das Tier schließlich zu einem reinen Warenartikel degradiert, jedoch nicht mehr als leidensfähiges Mitgeschöpf und Lebewesen betrachtet wird. Diese Fragestellung sowie die Auswirkungen der Massentierhaltung auf die Gesundheit des Menschen und die Natur sollen Gegenstand der Diskussion anlässlich des Themenabends sein. Text: vhs Stuttgart

Referentin: Gabriele Tautz


Der Eintritt ist frei.

© Tierrechte Baden-Württemberg